Stichwortverzeichnis

Kapitalertragsteuer - Nichtveranlagungsbescheinigung beantragen

Ihre Bank muss Abgeltungssteuer einbehalten, wenn Ihre Einkünfte aus Kapitalvermögen jährlich folgende Beträge übersteigen:

  • wenn Sie ledig sind: 801 Euro
  • wenn Sie verheiratet sind oder in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben: 1.602 Euro

Möchten Sie keine Abgeltungssteuer abgezogen bekommen, müssen Sie der Bank eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung (NV-Bescheinigung) des Finanzamtes vorlegen.

Die hier dargestellten Informationen werden von service-bw übernommen und regelmäßig aktualisiert.