Finanzen

Haushaltsplan

Hinweis: Wenn Sie die Datei nicht anzeigen, sondern auf Ihrem Rechner speichern wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen "Ziel speichern unter...".

1. Nachtragsplan 2017 (1,935 MB)

Haushaltsplan 2017 (11,168 MB)

Der Haushaltsplan enthält alle Erträge und Aufwendungen einer Kommune und gibt über die gesamte Finanzsituation der Stadt Auskunft.
Der Haushaltsplan ist in einen Ergebnis- und einen Finanzhaushalt gegliedert. Im Ergebnishaushalt werden die Erträge und Aufwendungen dargestellt. Er entspricht der kaufm. Gewinn- und Verlustrechnung und stellt die Ertragslage dar. Im Finanzhaushalt werden die Ein- und Auszahlungen dargestellt. Hier wird u.a. auch die Liquiditätslage dargestellt. Er besteht aus Ein- und Auszahlungen für lfd. Verwaltungstätigkeit, Investitionstätigkeit (hier sind die Investitionen dargestellt) und der Finanzierungstätigkeit (Aufnahme und Tilgung von Krediten). 
Der Haushaltsplan dient als Grundlage für das wirtschaftliche, kommunal- und finanzpolitische Handeln der Kommune.

Struktur und Bestandteile des Haushaltsplans

Der Haushaltsplan besteht aus:
  • Haushaltssatzung
  • Vorbericht
  • Gesamtergebnishaushalt
  • Gesamtfinanzhaushalt
  • Teilhaushalte
  • Haushaltsquerschnitt
  • Stellenplan
Dem Haushaltsplan sind gem. § 1 Abs. 3 GemHVO beizufügen:
  • Liquiditätsnachweis
  • Übersicht über die Verpflichtungsermächtigungen
  • Übersichten über Verbindlichkeiten, Rückstellungen und Rücklagen
  • Finanzplan mit Investitionsprogramm


Jahresrechnung

Bild Jahresrechnung

Die Jahresrechnung weist nach, inwieweit der Haushaltsplan vollzogen wurde und welche Abweichungen sich ergeben haben (=Ergebnis der Haushaltswirtschaft). Außerdem wird der Stand des Vermögens und der Schulden zu Beginn und am Ende des Haushaltsjahres nachgewiesen. 
Die Jahresrechnung wird durch einen Rechenschaftsbericht erläutert.

Jahresrechnung 2016 (11,828 MB)

Jahresrechnung 2015 (13,25 MB)

Jahresrechnung 2014 (13,423 MB)

Jahresrechnung 2013 (15,144 MB)

Jahresrechnung 2012 (14,217 MB)