Baumaßnahme Goethestraße (Gerhart-Hauptmann-Straße bis Weidenbächlestraße)

Am Mittwoch, den 02.05.2018 beginnen die Tiefbauarbeiten in der Goethestraße. Die Firma Leo Hermann GmbH führt im Auftrag der Stadt / Stadtwerke St. Georgen, der Stadtwerke Villingen-Schwenningen (Gasversorgung) und des Zweckverbands Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar-Kreis, Erd-, Tief- und Straßenbauarbeiten aus. Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Begonnen wird mit dem ersten Bauabschnitt vom Einmündungsbereich in die Gerhart-Hauptmann-Straße auf eine Länge von ca. 100 m.

Nach Abschluss dieses Abschnittes werden zwei weitere Bauabschnitte mit einer Länge von ca. 90 bis 100 m getrennt ausgeführt. Die Wasserversorgungsleitungen (Stadtwerke St. Georgen) werden durch die Betriebsführung (Firma Aquavilla) und die Gasversorgungsleitung (Stadtwerke Villingen-Schwenningen) neu verlegt. Die Wasser- und Gashausanschlüsse werden teilweise erneuert bzw. neuere Hausanschlüsse auf die Versorgungsleitungen umgehängt. Nach Abschluss der Arbeiten in der Straße werden im Gehweg zwei Mikroverbände (Mehrfachleerrohre), im Auftrag des Zweckverbands Breitbandversorgung, verlegt. An diesen werden die Einzelleerrohre, welche zu den Grundstücken bzw. zu den Gebäuden führen, angeschlossen. Dadurch ist gewährleistet, dass bei einer späteren Inbetriebnahme des Breitbandnetzes die entsprechenden Glasfaserkabel eingeblasen werden können.
 
Während der ganzen Baumaßnahme wird der Durchgangsverkehr über die Weidenbächlestraße und Gerhart-Hauptmann-Straße, in beide Richtungen, umgeleitet. Für die Anlieger ist das Befahren der Goethestraße bis zum jeweiligen Bauabschnitt möglich.
 
Die Baumaßnahme soll im September 2018 abgeschlossen sein.