Dritte Seniorenmesse in der Bergstadt

Unter dem Motto „Gesund leben und älter werden in St. Georgen“ organisiert die Stadt derzeit die dritte Seniorenmesse in der Stadthalle. Am Samstag, den 16. Juni, steht ein ganzer Tag das Thema „Älter werden“ im Mittelpunkt. Von 11 bis 17 Uhr kann man sich speziell über Angebote für ältere Menschen informieren.

Gesundheit, Wohnen, Pflege, Soziale Dienste, Freizeit, Sport, Kultur und Einzelhandel – die Aussteller kommen aus allen Bereichen. Die möglichen Beteiligten wurden diese Woche angeschrieben. Gerne dürfen sich interessierte Aussteller aus St. Georgen, die keine Einladung erhalten haben, noch bei der Stadt melden.
Ein buntes Rahmenprogramm mit verschiedenen Impulsvorträgen, Mitmachangeboten, Test-Stationen und Bewirtung sollen den Tag abrunden und für einen angenehmen Aufenthalt sorgen. Der Eintritt ist für alle Besucher kostenfrei.
 
Kontakt:
Stadtverwaltung St. Georgen
Frau Andrea Lauble
Stabsstelle Stadtmarketing
Telefon 07724/87-230
E-Mail: a.lauble@st-georgen.de
 
Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.st-georgen.de/seniorenmesse.
 
Hintergrund und Ziele
Die Messe richtet sich an Menschen jeden Alters, die sich mit dem Thema „Gesund leben und älter werden“ auseinandersetzen und die vielseitigen Angebote der Stadt St. Georgen kennenlernen möchten.