Großes Fair-Trade-Treffen soll weiter vernetzen

An den großen und erfolgreichen Eine-Welt-Abend im November soll nun angeknüpft werden. Die Steuerungsgruppe Fairtrade und das Fairtrade Schulnetzwerk laden daher herzlich zu einer Inspirations- und Ideenbörse am Montag, den 5. Februar, um 19 Uhr ins Café Bohnenheld in die Friedrichstraße 23 ein.

Alle sind gefragt, wenn wir den „Global Goals“, den Zielen für Nachhaltige Entwicklung näher kommen wollen: Vereine, Kirchen, Schulen & Kindergärten, Unternehmen, jeder und jede einzelne St. Georgener/in kann sich beteiligen und mitmachen. Deshalb sind alle Interessierten an diesem Abend herzlich eingeladen, gemeinsam zu überlegen, wie St. Georgen noch nachhaltiger und „fairer“ werden kann. Bei Häppchen und in gemütlichem Rahmen dürfen Sie gerne Ideen vorstellen, die Sie schon praktizieren und die uns inspirieren sollen, gemeinsam Neues auf den Weg zu bringen - oder einfach dabei sein und aktiv werden.
Um den Abend besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 31.01.2018 an fairtrade@st-georgen.de oder unter 07724/87-230.

Weitere Informationen zum Fairtrade-Projekt in St. Georgen finden Sie hier.