Bekanntmachungen & Satzungen

Ausschreibungen und Vergabebekanntmachungen

Europaweite Ausschreibungen

Es liegen derzeit keine europaweiten Ausschreibungen vor.

Öffentliche Ausschreibungen

Die Stadt St. Georgen im Schwarzwald schreibt auf der Grundlage der VOB folgende Bauarbeiten aus:
 
Haldenweg und Storzenbergstraße
Wasser- , Gas-, Stromversorgung und Straßenbau:
Erd,- Tief- und Straßenbauarbeiten
 
Umfang der Leistung:
Leitungsgraben                                                       ca. 1.260 m³
Sand 0/2                                                                  ca. 490 m³
Mineralgemisch                                                       ca. 600 m³
Asphalttragschicht                                                   ca. 2.330 m²        
Asphaltdecke                                                           ca. 2.330 m²
 
Ausführungszeit:
April 2021 bis 29. Oktober 2021
 
Ausgabe der Verdingungsunterlagen:
Die Unterlagen können nach kostenfreier Registrierung und Erteilung eines SEPA-Lastschrift-Mandats unter vergabeunterlagen.vergabe24.de mit Angabe der Vergabeunterlagen ID 195044, als Poststück angefordert werden.
Zusätzlich stehen die Unterlagen nach Abschluss einer gebührenpflichtigen Zusatzvereinbarung unter www.vergabe24.de zur kostenlosen Ansicht und Download zur Verfügung. Vergabeunterlagen in Papierform (inkl. CD): 66,79 Euro inkl. MwSt. (Download 0,00 Euro inkl. MwSt.). Alternativ auf CD: 22,19 Euro (inkl. MwSt.)
 
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei unter folgender URL zur Verfügung: https://www.vergabe24.de/vergabeunterlagen/54321-Tender-17762f2b7b9-631a820d41f6504c
 
Angebotseröffnung:
Dienstag, den 02. März 2021, 11:00 Uhr,
im Rathaus der Stadt St. Georgen, Hauptstraße 9, 78112 St. Georgen, 4. OG, Zimmer 406
 
Zur Eröffnung zugelassen:
Bieter und ihre Bevollmächtigten
 
Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:             
April 2021
 
Nachprüfstelle:
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis, als Rechtsaufsichtsbehörde, 78048 Villingen-Schwenningen
 
St. Georgen, den 05.02.2021
Michael Rieger
Bürgermeister

Beschränkte Ausschreibungen

Es liegen derzeit keine beschränkten Ausschreibungen vor.

Vergabebekanntmachungen

Bekanntmachungen nach § 20 Abs. 3 VOB/A und B

Es liegen derzeit keine Bekanntmachungen vor.

Gutachterausschuss

Gemeinsamer Gutachterausschuss nordöstlicher Schwarzwald-Baar-Kreis

Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben haben sich zur Erfüllung der Aufgaben des Gutachterausschusses die Städte und Gemeinden

Villingen-Schwenningen, Brigachtal, Dauchingen, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach, 
St. Georgen, Tuningen und Unterkirnach

zur Bildung eines gemeinsamen Gutachterausschusses über eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zum 01.01.2020 zusammengeschlossen.

Die Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschusses nordöstlicher Schwarzwald-Baar-Kreis hat ihren Sitz bei der Stadt Villingen-Schwenningen und übernimmt als zentraler Ansprechpartner die Aufgaben der beteiligten Kommunen.


KONTAKTDATEN:

Geschäftsstelle 
Gemeinsamer Gutachterausschuss 
nordöstlicher Schwarzwald-Baar-Kreis
Winkelstraße 9
78056 Villingen-Schwenningen
Telefon: 07720 / 82-4551
Email: gutachterausschuss@villingen-schwenningen.de


weitere Infos erhalten Sie auf:
https://www.villingen-schwenningen.de/bauen-wohnen/vermessung/gutachterausschuss/



Die Aufgabenschwerpunkte sind im Einzelnen:
·    Erfassung der Kaufverträge in die Kaufpreissammlung
·    Auswertung der Kaufverträge sowie Ableitung von wertrelevanten Daten (z.B.
    Liegenschaftszinssätze, Sachwert- und Vergleichsfaktoren)
·    Erstellen eines Grundstückmarktberichtes
·    Ermittlung der Bodenrichtwerte
·    Erstellen von Verkehrswertgutachten
·    Erteilung von Auskünften an Berechtigte 

Bodenrichtwerte

Standesamtsnachrichten

März 2021

Heiraten  
Es wurde eine Heirat beurkundet.
Sterbefälle  
02. Gertrud Irma Behnke geb. Strobel geb. 1944Friedrichstr. 12, Furtwangen im Schwarzwald
03. Anna Ettwein geb. Staigergeb. 1932August-Springer-Weg 20
09. Walter Friedrich Bösingergeb. 1922Am Schützen 5
14. Else Luise Wiedle geb. Weissergeb. 1934August-Springer-Weg 20
14. Gerhard Paul Kiockgeb. 1933August-Springer-Weg 20
16. Marta Fleig geb. Weißergeb. 1929Vogelbauernweg 1
21. Franz Jürgen Rombachgeb. 1968Ginsterweg 1
Es wurden zwei weitere Sterbefälle beurkundet.

Februar 2021

Heiraten  
20. Alexander Neuhäuser, Kinzigstr. 5undKatja Scheuermann, Kinzigstr. 5
20. Patrick Köser, Alter Weg 5undJessica Richter, Alter Weg 5
25. Daniel Hildbrand, Im Sänget 40undAnna Marie Haarmann genannt Thiemann, Im Sänget 40
25. Vincent Lars Kirner, Haldenweg 10undGabriela Henning, Haldenweg 10
Es wurde eine weitere Heirat beurkundet.
Sterbefälle  
06. Norbert Heinz Holgergeb. 1947Kussenhofstr. 21, Furtwangen im Schwarzwald
06./07. Rolf Waldemar Frühgeb. 1938August-Springer-Weg 17
13. Rosmarie Fischer geb. Bösingergeb. 1936Friedrichstr. 16
19. Günther Christian Lauffergeb. 1928Sommerauer Str. 52
19. Brigitta Anna Maier geb. Martegeb. 1928Friedrichstr. 16
23. Helmut Gottsteingeb. 1928Storzenbergstr. 20
Es wurden zwei weitere Sterbefälle beurkundet.

Sie können die Tabelle auf Touchgeräten mit den Fingern von links nach rechts scrollen.

Satzungen

Alle Satzungen öffnen sich als PDF/Word-Datei in einem neuen Fenster.

Hochwasserinformationen des Landkreises

Hochwasser ist häufig mit nachteiligen Folgen für Mensch und Sachgüter verbunden. Die Gefahren sind nicht immer vorab erkennbar, insbesondere dann, wenn das letzte Hochwasserereignis lange zurück liegt und in Vergessenheit geraten ist.
Die sogenannten Hochwassergefahrenkarten zeigen für alle relevanten Gewässer des Landes die räumliche Ausdehnung und Überflutungstiefe im Hochwasserfall.

Die im Schwarzwald-Baar-Kreis vorhandenen Hochwassergefahrenkarten für u.a. die Donau, Brigach, Breg, Neckar und Gutach mit weiterführenden Erklärungen und wissenswerten Informationen für Gewässeranlieger, Wirtschaftsunternehmen und Bauherren oder solche, die es noch werden wollen, erhalten Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreis.