19. Intern. Phono- und Radiobörse am 22. Juni 2019

Die Sammlerfreunde der traditionsreichen Phonoindustrie dürfen sich erneut auf die große Phono- und Radiobörse in St. Georgen freuen. Der Arbeitskreis Deutsches Phonomuseum lädt am Samstag, den 22. Juni 2019, von 9 bis 14 Uhr in die Stadthalle St. Georgen ein. Bereits zum 19. Mal findet die Sammlerbörse für historische Phono- und Radiogeräte, Zubehör, Einzel- und Ersatzteile, Tonträger sowie Literatur, Broschüren und Werbemittel in diesem Rahmen statt.

Die über die Landesgrenzen hinaus bekannte Tausch- und Kaufbörse erfreute sich in den vergangenen Jahren sowohl bei Käufern als auch bei Verkäufern großer Beliebtheit. Die Sammlerfreunde von Dual und Perpetuum-Ebner, aber auch die benachbarten Saba-Freunde werden hier fündig. Über 40 Aussteller warten mit einem reichhaltigen Angebot auf und bieten Analogfans die Gelegenheit, auf Schnäppchenjagd zu gehen.
 
Die Stadthalle ist für das Publikum ab 9 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgt der Verkehrsverein St. Georgen. Der Eintritt beträgt 2,00 Euro.

Anlässlich der Phono- und Radiobörse bietet das Deutsche Phonomuseum St. Georgen am Samstag um 14.00 Uhr einen Museumsrundgang durch seine Sammlung an. Zudem wird um  16.00 Uhr Siegbert Hils einen Kurz-Vortrag zum Thema „Albert Ebner und der DUAL-Motor“ im Museum halten.
Gegen Vorlage der Eintrittskarte zur Phonobörse erhalten die Besucher ermäßigten Eintritt in das Museum.
 
Am Vorabend zur Phonobörse, am Freitag, 21. Juni 2019, findet ab 19 Uhr der traditionelle „Sammler-Stammtisch“ im Restaurant „Seehaus“, Brigachstraße 2, in St. Georgen statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, können sich austauschen und mit anderen Sammlern und Phono-Begeisterten ins Gespräch kommen.
 
Phono- und Radiobörse des Deutschen Phonomuseums St. Georgen
Samstag, 22. Juni 2019, 9 bis 14 Uhr
Stadthalle St. Georgen
Im Hochwald 10, 78112 St. Georgen
Tel. 07724/8599138
www.deutsches-phono-museum.de