Reparatur-Café am 07. Dezember

Zum nächsten Reparatur-Café am Samstag den 07. Dezember sind alle Interessierten herzlich eingeladen, wenn es wieder heißt, Reparieren statt Wegwerfen.

Unter diesem Motto sind von 10 bis 13 Uhr wieder zahlreiche ehrenamtliche Tüftler, Schrauber und Näherinnen tätig. Sie versuchen defekte Geräte, Gegenstände oder Kleidungsstücke gemeinsam mit den Gästen zu reparieren und stehen ihnen mit vielen Tipps und Tricks zur Seite.
Weitere Informationen & Kontakt
Als Gemeinschaftsprojekt der Evangelischen Bezirksstelle 55+, der WIRkstatt St. Georgen, der Stadt St. Georgen sowie der Robert-Gerwig-Schule ist das Reparatur-Café ein offener Treffpunkt zum Austausch von Reparaturen und Talenten. Handwerklich geschickte Ehrenamtliche reparieren gemeinsam mit den Gästen des Reparatur-Cafés kleinere defekte Gegenstände und Geräte. Dadurch wird Hilfe zur Selbsthilfe geschaffen und Fertigkeiten sowie Erfahrungen ausgetauscht. Zu den Zielen des Reparatur-Cafés gehören außerdem die Vermeidung von Abfall, die Einsparung von Ressourcen, das Entdecken handwerklicher Fähigkeiten sowie das Erlernen von Neuem.
 
Reparatur-Café St. Georgen
Jeden ersten Samstag im Monat von 10 bis 13 Uhr
Technologiezentrum St. Georgen (TZ)
Leopoldstraße 1, 78112 St. Georgen
Eingang: Parkplatz Sommerauer Straße
www.st-georgen.de/reparatur-cafe
 
Kontakt:
Evangelische Bezirksstelle 55+
Birgit Samlenski
Tel. 07721 / 845 169
E-Mail: 55plus@ekivill.de
WIRkstatt St. Georgen
Antonia Musacchio Torzilli
Tel. 07724 / 918 305
E-Mail: wirkstatt@st-georgen.de