Klangvolle Technikgeschichte - Sonderführung im Deutschen Phonomuseum

Das Deutsche Phonomuseum lädt am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 14.30 Uhr, zu einem Museumsrundgang ein, bei dem die Museumsgäste einen vertieften Einblick in die Phonogeschichte und -technik erhalten.

Bei dieser Sonderführung begleitet der Museumsgästeführer die Besucher durch das Museum und spielt die historischen Geräte, Phonographen, Grammophone, Plattenspieler und Musikboxen für Hörproben an. Der Museumsexperte erläutert die technischen Einzelheiten der Geräte sowie die Entwicklungsgeschichte der Phonotechnik und geht auf Fragen der Besucher ein.
Darüber hinaus haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ein Papier-Grammophon zu basteln oder an den Mal-Tischen kreativ tätig zu werden. Die Sonderführung und die Bastelarbeit sind im regulären Museumseintritt enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.