Wahlen

Wahlergebnisse

Auf dieser Seite finden Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl. Die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen werden am Wahlabend laufend erfasst. Sie sollten daher immer wieder die Seite aktualisieren. Drücken Sie dazu einfach die STRG + F5-Tasten. Dadurch werden die Seiten mit den Ergebnissen neu geladen und Sie sind immer auf dem aktuellen Stand.

Beim Aufruf der Anzeige der Wahlergebnisse werden Sie auf die Seiten unseres technischen Dienstleisters für die Wahldurchführung weitergeleitet.

Zu den Wahlergebnissen:

>>Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 in St. Georgen <<

Wahlscheinbeantragung / Briefwahl

Briefwahl beantragen

Zur Bundestagswahl am 26.09.2021 kann die Erteilung eines Wahlscheins schriftlich, elektronisch (z.B. per E-Mail, Internet oder Telefax) oder durch persönliche Vorsprache bei der Stadtverwaltung beantragt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.

Der Online-Wahlscheinantrag ist bis Donnerstag, 23.09.2021, 12:00 Uhr freigeschaltet.

Gerne können Sie Ihren Antrag auf Briefwahlunterlagen danach noch persönlich im Wahlamt/Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung St. Georgen im Schwarzwald stellen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag und Freitag: vormittags 8:30 Uhr - 12:30 Uhr und nachmittags 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Bundestagswahl 2021

Bekanntmachungen

Wahlbekanntmachung - Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26.09.2021 (PDF, 90,6 KB)

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl des Deutschen Bundestag am 26.09.2021 (PDF, 94,3 KB)

Bekanntmachung des Kreiswahlleiters des Wahlkreises 286 Schwarzwald-Baar über die Einreichung von Kreiswahlvorschlägen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Der Bundespräsident hat durch Anordnung vom 08. Dezember 2020 (BGBl. I S. 2769) den 26. September 2021 als Wahltag bestimmt.

Die Durchführung der Bundestagswahl richtet sich nach dem Bundeswahlgesetz (BWG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Juli 1993 (BGBl. I S. 1288, ber. S. 1594), zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14. November 2020 (BGBl. I S. 2395) und nach der Bundeswahlordnung (BWO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 2002 (BGBl. I S. 1376), zuletzt geändert durch Artikel 10 der Verordnung vom 19. Juni 2020 (BGBl. I. S. 1328).

Der vollständige Text dieser Bekanntmachung steht Ihnen hier (PDF, 949,1 KB) zum Download zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich.

Informationen

Am 26. September 2021 ist Wahlsonntag.

An diesem Tag findet in Deutschland die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Bei der Bundestagswahl werden nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes im Bundesgebiet etwa 60,4 Millionen Deutsche wahlberechtigt sein, davon 31,2 Millionen Frauen und 29,2 Millionen Männer. Der Anteil der Erstwählenden beträgt 4,6 % an allen Wahlberechtigten, das sind etwa 2,8 Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler (Quelle: www.bundeswahlleiter.de).

Viele weitere Informationen und Hintergründe rund um die Bundestagswahl finden Sie auf auf der Homepage des Bundeswahlleiter.

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) bietet zur Bundestagswahl am Sonntag, 26. September 2021 eine Reihe von Veranstaltungen in vielfältigen Formen und für unterschiedliche Gruppen, Multimedia-Angebote, Publikationen, Links mit weiteren Angeboten zur Bundestagswahl 2021, und mehr an. Den aktuellen Stand kann man dem LpB-Wahlportal www.bundestagswahl-bw.de und unserer Website www.lpb-bw.de entnehmen. Hier werden viele Informationen und Hintergründe rund um die Wahlen bereitgestellt.